Home Rennsport Berichte Skitrainingslager 2014/15

 


 

Skitrainingslager 2014/15

 

Am 26.12.14 trafen wir uns um 8:30Uhr am Vereinsgelände, um nach Regen ins Skitrainingslager zu fahren. Da wir nicht genügend Plätze für alle Sportler hatten, mussten drei Sportler bei Rotation mitfahren. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei Daniel Marth bedanken, der sich bereit erklärte die Strecke bis Rotation zu übernehmen.

Nachdem bei Rotation alle verteilt waren, ging es dann mit drei Kleinbussen und 2 PKWs auf den Weg nach Regen.

Im Sportcamp Regen angekommen, wurden wir erst mal vom Leiter Andreas begrüßt, der uns freudig begrüßte. Denn wie sich herausstellte, ist Andreas ein ehemaliger Kanute aus Berlin.

Gleich nachdem die Sportler auf die Hütten verteilt wurden, kam es schon zu den ersten Komplikationen.

Am nächsten Tag haben wir uns Skier ausgeliehen und den Schnee getestet. Anfangs war noch nicht genug Schnee für die Loipenfahrzeuge vorhanden, sodass wir auf ungespurten Strecken laufen mussten. In den darauffolgenden Nächten hat es dann aber noch geschneit, sodass die Loipen gespurt waren. Wir kamen einen Vormittag sogar nicht mit den Autos zum Loipeneinstieg, weil die Räumfahrzeuge nicht rechtzeitig die Straßen räumen konnten.

Für genügend Ausweichmöglichkeiten im Programm war gesorgt. So konnten wir jeden Tag die hauseigene Halle benutzen und auch Schneeballschlachten durften nicht fehlen.

Das Team um Andreas war auch sehr bemüht uns den Aufenthalt mit Programmen wie Bierkistenklettern, TacDo-Ball und einer Hüpfburg besonders schmackhaft zu machen.

Der Silvesterabend wurde begonnen mit Spielen, wie Nudelauffädeln und einem Tischtennisturnier, die der Jugendausschuss von Rotation organisierte. Im Anschluss wurde dann ordentlich in das neue Jahr hinein gefeiert und geknallt. Sehr überrascht hatte uns Henrik, da er zu den letzten gehörte, die auf der Tanzfläche tanzten.

Ein Highlight sollte der Abschlusswettkampf werden. Diesen haben wir mit Unterstützung des Teams vor Ort als Biathlon stattfinden lassen. Nur das Wetter erschwerte die Bedingungen. Es fing an zu regnen. Weil das noch nicht genug war, sanken die Temperaturen und der Regen gefror sofort zu Eis.

Alles in Allem war es eine schöne Woche und ich hoffe wir können nächstes Mal mehr Sportler dazu begeistern uns zu begleiten.

 

Leo

 

 
FIRMENCUP 2015 Kopf.jpg
Copyright © 2019 www.hkc-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Saaldorf 2013

IMG_1316.jpg

Rhinfahrt 2012

Anpaddeln 2010

Banner
Banner